Löschangriff mit Wasserversorgung über TS

Am Samstag den 01.06.2019 übte die Feuerwehrjugend Achenkirch den Löschangriff mittels Wasserversorgung über die Tragkraftspritze (Pumpe), welche das Löschwasser aus dem Achensee förderte.

Aufgabe der Übung war, die Wasserversorgung mittels Tragkraftspritze und Entnahmestelle aus dem See herzustellen. In weiterer Folge wurde eine Löschleitung zum angenommenen Brandobjekt gelegt und es konnte mit den Löscharbeiten begonnen werden.

Nach Beendigung der Übung wurde diese besprochen  und über eventuelle Fehler oder der gleichen gesprochen.

Großübung, Altenwohnheim Achenkirch

Am Samstag den 18.05. wurde um 13:06 Uhr Mittags die FF-Achenkirch sowie FF-Achental mittels Pager und Sirene zur Übung alarmiert. Zusätzlich wurde die FF-Eben am Achensee, das Rote Kreuz und die Polizei zur Übung verständigt.

Das Übungsszenario, Brand im Altenwohnheim Haus am Annakirchl in Achenkirch.
Dabei begannen die Feuerwhren mit der Erkundung und Evakuierung/Bergung der Heimbewohner mittels Atemschutz. Nach eintreffen der FF-Eben wurden weitere Personen vom Flachdach mittels Drehleiter geborgen. Die geretteten und zum Teil verletzten Personen wurden vom Roten Kreuz versorgt sowie betreut. Die Aufgabe der Polizei bestand darin, die angrenzende Dorfstraße zu sperren.
Die Wasserversorgung für die Feuerwehren wurde durch das Ansaugen aus der Achentaler Ache mittels Tragkraftspritze (Pumpe) geprobt und sichergestellt.

Nach der Lehrreichen Übung rückten die Übungsbeteiligten in das Gerätehaus der FF-Achenkirch ein.

60. Geburtstag des Kommandanten

Am Donnerstag, den 2. Mai feierte unser Kommandant Georg Künig seinen 60. Geburtstag.

Zur Feierlichkeit wurde von der Bewerbsgruppe 1, ein trockener Leistungsbewerb in Silber vorbereitet. Durch ein wenig Nachhilfe bei der Auslosung der Positionen, wurde von unserem Kommandanten Georg per Los, der Maschinist gezogen. Anschließend wurde der Bewerb vollzogen und auch von dem Hauptbewerter (man siehe seine Armschleife) beurteilt. Nach einem erfolgreichen bestandenen Bewerb, konnte mit der Feierlichkeit für den Runden Geburtstag begonnen werden. Unser Kommandant erhielt von dem Ausschuss, der Bewerbsgruppe 1 und der Feuerwehr Kreuth ein Präsent für die tollen Jahre bei der Feuerwehr. Wir wünschen unserem Kommandanten Georg Künig noch viele freudige und erfolgreiche Jahre bei der Feuerwehr Achenkirch!

Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr!

Atemschutzübung, Maurach

Am Donnerstag den 28.04.2019 wurde von der Feuerwehr Eben am Achensee eine große Atemschutzübung für den gesamten Abschnitt Achental abgehalten. Die Übung wurde in einem nicht mehr bewohnten Haus in der Gemeinde Eben durchgeführt. Es wurden diverse Übungsszenarien erprobt, wie z.B. Personenrettung, fiktiver Küchenbrand, ….

An der Übung nahmen die Freiwilligen Feuerwehren des Abschnitts Achental, die FF-Schwaz mit dem AB-Atemschutz und das Rote Kreuz teil. Ein Dank der FF-Eben, für die Planung und Durchführung der gelungenen Übung.

Feuerwehrjugend – Wissenstest vom Bezirk Schwaz

Am Samstag den 23.03.19 traten die Mitglieder der Feuerwehrjugend Achenkirch in Jenbach mit 12 Buben und 2 Mädchien zum Wissenstest an. Im gesamten nahmen 254 Jugendliche aus 25 Feuerwehren des Bezirkes Schwaz teil.

Beim Wissenstest, der jährlich in den einzelnen Bezirken stattfindet, treten die Jugendlichen in den Stufen Bronze, Silber und Gold an. Dabei gilt es in Theorie und Praxis das Wissen unter Beweis zu stellen.

Fragen gestellt werden zu den Themen:

– Wasserführende Armaturen

– Fahrzeuge der Feuerwehr

– Dienstgrade

– Formalexerzieren

– Knoten

– Erste Hilfe

– Funk

– Feuerlöscher und Löschregeln

 

Ergebnisse der Feuerwehrjugend Achenkirch:

Gold – Maximilian Rupprechter, Daniel Jaud, Corin Oltenau, Remus Oltenau, Samuel Embacher, Leon Aigner

Silber – Julian Messner, Theresa Künig, David Oberwalder, Maximilian Meixner, Leo Bichler, David Kronberger

Bronze – Felix Huber und Andrijana Dordevic

Übungsnachmittag mit Verkehrsunfall und Brand Reithalle

Am Samstag Nachmittag den 08.06.2019 wurden für die Florianimitglieder zwei spannende Übungsszenarien ausgearbeitet. Teil der ersten Übung war es, eingeklemmte Personen aus zwei PKW`s zu bergen und einen Fahrzeugbrand bei einem weiteren PKW zu löschen. Die zwei Fahrzeuge mit den eingeklemmten Personen hatten einen Auffahrunfall mit einem Holzanhänger, wobei sich …

Erste Gruppenübungen für das Jahr 2019

Das Thema der ersten Übung beinhaltet die Geräte- und Funkkunde. Bei der Funkkunde wurde mittels Funksprüche die Zusammenbauanleitung für einer Figur aus diversen Wasserführenden Armaturen übermittelt. Für die Gerätekunde wurden an die Kameraden verschiedene Kärtchien ausgeteilt, auf denen die Gerätschaften des LFB anhand von Eigenschaften erkannt und im Fahrzeug gefunden …

09. März 2019 – Tauchunfall

Datum: 9. März 2019 Alarmzeit: 12:43 Uhr Alarmierungsart: Pager Dauer: 54 Minuten Art: Wassereinsatz Einsatzort: Achenseetunnel Einsatzleiter: ABI Rainer Hubert Mannschaftsstärke: 14 Fahrzeuge: A-BOOT, LAST, LFB-A, MTF-A Weitere Kräfte: FF Achental, Heli 4, Notarzt, PI Achenkirch, RTW, Wasserrettung Schwaz Achensee Einsatzbericht: Am Samstag um 12:43 Uhr wurde die FF Achenkirch …

02. März 2019 Vorbereitung Wissenstest

Unsere fleißige Feuerwehrjugend arbeitete für den bevorstehenden Wissenstest die Fragen des Wertungsblattes aus und übte sich in diversen Aufgaben im Stationsbetrieb. Anschließend wurde das Geübte bei einer Nachbesprechung durchgegangen. Der gesamte Übungsablauf wurde von der Bezirksjugendsachgebietsleiterin Magdalena Bichler beobachtet. Diese verschaffte sich hierbei einen Überblick über die Ausbildung bei unserer …

19. Jänner 2019 Wissenstest Vorbereitung

Die zweite Vorbereitung für den Wissenstest umfasste das Thema Erste Hilfe. Hierzu wurden den Jugendmitgliedern Lernunterlagen übergeben. Zuerst wurden die Erste Hilfe Maßnahmen in Theorie besprochen und im Anschluss in der Praxis umgesetzt. Grundlegende Dinge wie, – Notfallcheck – stabile Seitenlage – Lagerungsarten bei verschiedenen Verletzungen – Druckverband – Bergung mittels …